Individueller Privatunterricht

Die Lernziele selbst bestimmen könnt ihr in unserem Pärchenkurs. Wobei sich "Pärchen" maßgeblich auf die 2 teilnehmenden Personen bezieht.

Dauer: 4 Stunden

Preis: 198,- €uro

Erfahrungsbericht:

Erfahrungsbericht - Privatunterricht mit Peter Flechsig
 
Im Vorfeld des Trainings haben wir bereits über Inhalte gesprochen und das Trainingsgelände haben wir dazu gezielt ausgesucht. Beim Treffpunkt an einem abfallenden Parkplatz übten wir, Peter, Julia und ich, zunächst die richtige Kurvenhaltung. Nach etlichen Korrekturen und Verbesserungen ging es schon viel besser.
 
Es folgte für mich der erste Höhepunkt, das richtige Bremsen. Das hatte ich bisher nicht geübt und war überrascht wie wichtig es ist das zu trainieren. Vorder- und Hinterrad einzeln und zusammen blockieren lassen, richtige Sitzposition und Pedalposition, was mache ich nach dem Stillstand, oder wenn es nicht mehr reicht vor einem Hindernis oder Abgrund ... sehr gut.
 
Bevor wir nun das Fahren in für uns schwierigem Gelände S2 übten, kontrollierte Peter die Fahrwerkseinstellung. Reifenluftdruck, Gabel und Dämpferdruck und Einstellungen, einschließlich Korrektur des Lenkers und Stellung der Bremsgriffe. Wir haben nun definitiv ein besseres Gefühl beim Fahren und auch mehr Verständnis für diese Einstellungen.
 
Bei der nächsten Übungsstrecke, S2 mit Gefälle, Steinen, Wurzeln und Absätzen, führte Peter uns eindrucksvoll vor, warum man bei solchem Gelände eine gewisse Geschwindigkeit haben sollte. Nach einigen Versuchen in Teilabschnitten bewältigten wir die Strecke zunehmend leichter. Später fuhren wir eine minimal leichtere Strecke und ich merkte den Lerneffekt deutlich.
 
Dann fuhren wir gemeinsam über einige schöne Wege und an einem Platz zeigte uns Peter einige Übungen für das Gleichgewicht, sowie das Befahren von hohen Absätzen. Mittlerweile hatten wir den höchsten Punkt unserer Teststrecke erreicht und es ging zur schönen Abfahrt, fast durchgängig S1 mit wenigen S2 Stellen.
 
An einigen Spitzkehren übten wir nochmals an der Kurventechnik und Peter führte mir an einer kurzen Steilabfahrt vor was ich mir (noch) nicht zutraue. Im Verlaufe des Weges hatte uns ein Waldbesucher freundlicherweise alle paar Meter einen Ast quer über den Weg gelegt, so konnten wir auch noch das überfahren kleiner Hindernisse üben. Mir hat es hier sehr geholfen Peter zu beobachten, seine aktive Position stehend auf dem Bike ist sehr lehrreich.
 
Nach 3,5 Stunden kamen wir zum Ziel und waren alle über das Ergebnis erfreut. Bei den nächsten Ausfahrten haben wir viele Inhalte nochmal geübt, so das unsere Fahrtechnik spürbar verbessert wurde. Vielen Dank an Peter, es hat sehr viel Spaß gemacht, gerne wieder!
 
 
Liebe Grüße
 
Julia & Christian
 

 

Der Trainer

Ich lerne, was ich will!